Herzlichen Dank an dieUnterstützer der

24 Stunden Wanderung im Ausseerland:

Das Organisationsteam rund und Waltraud und Gerhard Ziermayer sowie Obmann Mag. Peter Ebner bedankt sich bei den

Verpflegungsstationen:   Gasthof Staudnwirt - Familie Wilpernig, Singerhauserhütte - Dorli und Rudi Pichlmayer, Kohlröserlhütte - Christina und Manfred Mayer, dem Narzissen Vital Resort und dem Jufa-Hotel Altaussee;

Die Geldsponsoren:   Volksbank, Sport 2000 Käfmüller, Loser Bergbahnen, Prefa Dach, Rigips, Zweirad Friedl, Energie AG, Thermotec, Uniqa, Salzwelten, Ausseerland-Gemeinden;

Firmen mit Sachspenden:   Alfred Bruggraber, Autohaus Schiffner, Möstl Fliesen, Kieninger Bau, Sanitätshaus Orthofit, Brau Union, Transgourmet, Tourismusverband und Narzissenapotheke;

Dank auch an die Bergrettung, Bundesforste, ATSV Bad Aussee, Volkshilfe Seniorenzentrum,

für die Verpflegung auf der Weißenbachalm Vroni Galler, Lisa Reicher, Denise Gratzenberger und allen fleißigen Helfern.

 

Mit dem Erlös von über € 8.000,-- wird der Bau des zentralen Medikamentenlagers in der Provinzhauptstadt Morogoro in Tansania unterstützt.


Das JUFA Hotel in Altaussee Start und Ziel der Veranstaltung.

Teilweise Übernachtung der auswärtigen Wanderer;

Frühstück, Treffpunkt, Begrüßung und Start;

Zieleinmarsch, Frühstücksbuffet für alle, Ansprachen, Urkunden etc. Vielen Dank Maria & Team!!!


 

Die Veranstaltung ist bei der UNIQA versichert,

welche uns auch als Sponsor unterstützt.


Prefa Dach, wir wissen warum unsere Dachdecker und Hauseigentümer auf Prefa setzen - stark wie ein Stier.


 

Das Sanitätshaus Orthofit hat uns mit allem ausgestattet was wir für den Notfall brauchen.


Die Radsaison hat wieder begonnen. Bei Zweirad Friedl in Bad Aussee, Meranplatz 38, 03622/52918, einem unserer Leiberl-Sponsoren sind Sie in besten Händen.


 

Nie mehr kalte Füße mit Thermotec,

der Dämmstoff-Spezialist unterstützt das Schulprojekt der HLW und damit die Rast in der Weißenbachalm


Der Bad Ausseer Vorzeigebetrieb Rigips mit einem der modernsten Plattenwerke Europas beteiligt sich an der Finanzierung der T-Shirts.


Reini Käfmüller ist DER Outdoorprofi in Bad Aussee.

Er und sein Team finden für jeden sportlichen Anlass die richtige Ausrüstung und unterstützt uns ebenfalls als Hauptsponsor.


Der Loser, unser Schi- und Erlebnisberg unterstützt unsere Wanderung als Hauptsponsor. Auf www.loser.at erhält ihr Infos über das Schiangebot und auch jederzeit unter "Sommer" Infos über die Möglichkeiten zum Wandern, Klettersteig, Klettergarten und vieles mehr.


Die Volksbank ist fixer Unterstützer und Hauptsponsor vom ersten Gespräch weg.


Salzwelten Altaussee - Der „Berg der Schätze“

Das Salzbergwerk Altaussee, präsentiert sich den Besuchern mit Stollen aus reinem Steinsalz, die zur Barbarakapelle führen und über zwei Bergmannsrutschen zum unterirdischen Salzsee, wo eine Multimedia-Show fasziniert. Während des zweiten Weltkrieges wurden hier die wertvollsten Kunstwerke Europas gelagert und von den Altausseer Bergleuten vor der Zerstörung gerettet.

Für Kinder ab 4 Jahren ist der Besuch der Salzwelten möglich.                                Infos auf www.salzwelten.at


Die Energie AG versorgt den größten Teil des Salzkammergutes und unser Wandergebiet mit Strom und unterstützt uns finanziell.                        Möge die Energie mit uns sein.....


Firma Bruggraber unterstützt uns bei den Getränken an den Labstationen.


Unsere Pausen verbrachten wir in der Kohlröserlhütte am Ödensee, Narzissen Vital Resort Bad Aussee, Singerhauserhütte Bad Mitterndorf und Staudnwirt Bad Aussee.

Die Wirte kamen uns sehr großzügig entgegen.


Autohaus Schiffner, Baufirma Kieninger und Fliesen Möstl liehen uns Fahrzeuge für unsere Versorgungstrupps.


 

Die Gösser Naturradler von der Brauunion haben wir uns in der Weißenbachalm schmecken lassen.